07031 / 80 37 56
praxis-zeibig@gmx.de

Präventive Gesundheitsförderung

Präventive Gesundheitsförderung 2019-07-22T11:43:22+00:00

Der Weg zur Gesundheit und höherer Leistungsfähigkeit benötigt Verstehen, Bewegen sowie eine gesunde und achtsame Lebensführung.

Unser Ansatz für Sie

Wir vermitteln Ihnen in einem ersten Schritt Hintergrundwissen, damit Sie Ihren Körper besser verstehen können. Dann schaffen wir durch manuelle Techniken Voraussetzungen zum normalen Bewegen und zeigen Ihnen schließlich, was Sie selbst tun können.

Unser gemeinsames Ziel

Die Verbesserung der allgemeinen Belastbarkeit.

Unser Angebot für Sie

Drei unterschiedlich zusammengestellte Pakete, die wir auch gerne Ihren individuellen Wünschen anpassen.

Paket 1

  • Vortrag „Work-Life-Balance, der Weg zur Gesundheit und mehr Leistungsfähigkeit“
  • Ermittlung der aktuellen Belastbarkeit
    • First Beat-Herzratenvariabilität (3-Tage-Liftstyle-Messung)
      • Verhältnis von Stress und Erholung
      • Erholungseffekt des Schlafes
      • Gesundheitseffekte körperlicher Aktivität
      • Energieaufwand des Körpers
    • Messungen von Beweglichkeit, Kraft, Gleichgewicht und Koordination
  • 6 physiotherapeutische Einzeleinheiten je 30 Minuten
  • Zwischenmessung
  • Abschlussmessung mit Feedbackgespräch

Paket 2

  • Vortrag „Work-Life-Balance, der Weg zur Gesundheit und mehr Leistungsfähigkeit“
  • Ermittlung der aktuellen Belastbarkeit
    • First Beat-Herzratenvariabilität (3-Tage-Liftstyle-Messung)
      • Verhältnis von Stress und Erholung
      • Erholungseffekt des Schlafes
      • Gesundheitseffekte körperlicher Aktivität
      • Energieaufwand des Körpers
    • Messungen von Beweglichkeit, Kraft, Gleichgewicht und Koordination
  • 4 physiotherapeutische Einzeleinheiten je 30 Minuten
  • Abschlussmessung mit Feedbackgespräch

Paket 3

  • Vortrag „Work-Life-Balance, der Weg zur Gesundheit und mehr Leistungsfähigkeit“
  • Ermittlung des aktuellen Trainingszustandes
    • Messungen von Beweglichkeit, Kraft, Gleichgewicht und Koordination
  • 6 Trainingseinheiten in der Gruppe je 30 Minuten
  • Abschlussmessung mit Feedbackgespräch